TIERWELT

Es ist nicht ungewöhnlich, überraschende Begegnungen in der Unendlichkeit dieser Region zu machen. Eine ganze Tierwelt aktiviert sich. Es gibt wunderbare bunte Agamen in der Umgebung von Sidi Ifni, eine Menge von Dornschwanzagamen mitten am Tag in der Wüste von Tiris, ein junger wilder Fennek in der Wüste von Smara, der morgendliche Schakal in den Dünen von Aourioura und in der Nähe von Foum Assaka spricht man über die jüngste Beobachtung der Wölfe in der Region von Guelmim ….
Allerdings bleibt die aktuelle Besorgnis der Schutz der Gazellen, die leider zu stark gewildert werden und vom Aussterben bedroht sind. Der Nationalpark Souss Massa und der Verband ‚Natur Initiative‘ aus Dakhla macht eine bewundernswerte Arbeit der Wiedereinführung von Arten.

Création site internet et référencement par Selectissimo
www.marocmarabout.com